Pre-loader

Datenschutz

Wie werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?

Wir speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahmen über unser Kontaktformular.

Welche Daten werden von uns gesammelt bzw. erhoben?

Wenn Sie unsere Internetseite besuchen wird ua. Ihre IP-Adresse gespeichert. Wenn Sie uns Kontaktdaten zukommen lassen, werden diese ebenfalls gespeichert. Nach Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO sind wir zu folgendem berechtigt:

Server-Logfiles

Wenn Sie unsere Internetseite aufrufen, werden automatisch bestimmte Daten an uns übermittelt und in sogenannten Logfiles gespeichert. Dazu zählen u.a. IP-Adresse, Informationen über den verwendeten Browser, Betriebssystem, Datum und Uhrzeit und HTTP-REFERRER (Internetseite über die Sie auf unsere gekommen sind).

Kontaktdaten

Wenn Sie uns eine Anfrage über unser Kontaktformular zukommen lassen, werden bestimmte Daten an uns übermittelt. Dazu zählen u.a. IP-Adresse, Ihr Name, Ihre E-Mail, ggf. weitere Angaben, die Sie von sich aus getätigt haben.

An wen geben wir Ihre Daten weiter?

Neben der verantwortlichen Stelle haben ggf. auch externe Dienstleister von uns, Zugriff auf Ihre Daten. In einzelnen Fällen können auch Dritte wie Behörden und externe Berater Ihre Daten erhalten.

Cookies

Als "Cookies" werden kleine Dateien bezeichnet, die auf dem Computer des Benutzers abgelegt werden können. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben des Benutzers während des Besuchs der Internetseite zu speichern, wodurch z.B. der Login-Status gespeichert werden kann oder ggf. auch Präferenzen wie z.B. die Farbe der Internetseite. Ebenso können in Cookies die Interessen der Benutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessungen oder Marketingzwecke verwendet werden. Als "Third-Party-Cookie" werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der die Internetseite betreibt, angeboten werden (andernfalls spricht man von "First-Party Cookies"). Hiermit klären wir Sie im Rahmen unserer Datenschutzerklärung darüber auf, dass wir sowohl temporäre, sowie permanente Cookies einsetzen.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie in Ihren Systemeinstellungen des Browsers die entsprechende Option deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass dann ggf. nicht alle Funktionen dieser, sowie anderer Internetseiten, mehr genutzt werden können.

Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics in der Version als „Universal-Analytics“ ein. „Universal Analytics“ bezeichnet ein Verfahren von Google Analytics, bei dem die Nutzeranalyse auf Grundlage einer pseudonymen Nutzer-ID erfolgt und damit ein pseudonymes Profil des Nutzers mit Informationen aus der Nutzung verschiedener Geräten erstellt wird (sog. „Cross-Device-Tracking“). Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated). Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisert. Rechtliche Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO.

Google ReCaptcha

Wir nehmen den Google-Dienst "reCaptcha" von Google LLC ("Google") in Anspruch. Dieser Dienst ermöglicht uns zu ermitteln, ob ein Mensch oder ein Computer (Bot) uns die Anfrage zukommen lässt. Google prüft an Hand Ihrer IP-Adresse und ggf. weiteren benötigten Daten ob die Anfrage durch eine natürlichen Person oder einen Bot getätigt wurde. Rechtliche Grundlage hierfür ist Art. 6. Abs. 1 lit f DSGVO. Hierfür gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen von Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy.